Category:

Reisen

Wildblumen am Mount Rainier meadows

Pazifischer Nordwesten // Teil 5: Mount Rainier & die Wildblumen

Die erste Strecke mit dem Mietwagen, den wir bei Alamo Downtown Seattle aufgepickt hatten, war mit 82 Meilen, also 132 Kilometer, relativ kurz. Sie führte uns zum Mount Rainier, den man von Seattle aus an klaren Tagen gut sehen kann. Der Schichtvulkan ist mit 4.392 Metern der höchste Gipfel der Cascade Range (Kaskadengebirge), eine 1130 Kilometer lange Gebirgskette, die sich vom Süden British Colum[...]
Kurt Cobain Landing Memorial Aberdeen, WA

Pazifischer Nordwesten // Teil 4: Kurt Cobain & Nirvanaland

Wie viele wissen, stammt die Band Nirvana aus Seattle. Aber nicht nur sie: Jimi Hendrix wurde am 27. November 1942 in Seattle geboren. Musikproduzent Quincy Jones ging zur Garfield Highschool, die für ihr Jazzprogramm bekannt ist – auch Jimi Hendrix ging übrigens dorthin, musste die Schule aber wegen schlechter Noten verlassen :-) Sehr viel später, am 27. August 1991 brachte die Band Pear[...]
Seattle Skyline tagsüber vom Meer aus

Pazifischer Nordwesten // Teil 3: Ein voller Tag Seattle

Der zweite Tag unserer Rundreise war nur für Seattle reserviert. Viele Städte bieten ja inzwischen einen City Pass an, und ich finde, man muss immer schauen, was enthalten ist. Wenn eine große Zahl Attraktionen dabei ist, die man sowieso sehen möchte und es zeitlich auch schafft, ist so ein Couponheft immer gut. Wir entschieden uns, einen Seattle City Pass zu kaufen und zahlten rund 140 Euro mit Au[...]
Seattle Space Needle vor Wolken

Pazifischer Nordwesten // Teil 2: Jetlag & Space Needle

Exakt um 11.10 Uhr vormittags, mit nur 4 Minuten Verspätung, war unser Flieger in Seattle-Tacoma gelandet. Wie schon erzählt, war das der Start unserer fünften Reise auf den amerikanischen Kontinent. Deswegen hatten wir aus Erfahrung gelernt und gute Strategien gegen den Jetlag entwickelt. Von Europa in Richtung Pazifischer Nordwesten wird die Uhr um genau 9 Stunden zurückgestellt. Bedeutet: Wir wa[...]
Flugzeugturbine und Sicht von oben auf Grönland

Pazifischer Nordwesten // Teil 1: Vorbereitungen & Flug

Unsere Reise in den Pazifischen Nordwesten der USA war unsere fünfte Reise nach Nord- und Mittelamerika. Entsprechend hatten wir schon Erfahrung mit Anbietern von Amerikareisen. Wir waren mit der TUI in Ostkanada, mit Canusa in USA-West und USA-Ost und mit Meiers Weltreisen in Mexiko. Bis auf Mexiko waren es ausschließlich Mietwagenrundreisen. Reiseanbieter oder selbst buchen? Wir meinen: selbst b[...]
Ophir Beach, Oregon Coast im Pazifischen Nordwesten

Pazifischer Nordwesten // 1 Roadtrip – 12 Geschichten

Seit vielen Jahren träumte ich davon, Vancouver zu sehen. Mich faszinierte die Lage in Kanadas Westen und die Bilder von Wolkenkratzern vor schneebedeckten Berggipfeln. Vor fast zwanzig Jahren - im Studium - wäre ich fast dorthin gereist und hätte eine Sprachreise mit einem Praktikum verbunden. Wegen eines tragischen Ereignisses in meinem Freundeskreis musste ich alles canceln. Im August erfüllt[...]
Lysefjord Panorama

5 Tipps zum Sparen im Norwegenurlaub

Norwegen ist eines der reichsten Länder der Erde - entsprechend hoch sind Bruttosozialprodukt und Lebenshaltungskosten. Schon Ende der Neunziger, als ich zum ersten Mal dort war - in Bergen und auf den Lofoten - rissen einige Tage Aufenthalt in Norwegen ein großes Loch in die Urlaubskasse. Daher fragte ich mich, ob man im Norwegenurlaub überhaupt sparen kann und stellte dieses Jahr fest: Ja, das geh[...]